Aktuelles

bea-Geschäftsführer als Talk-Gast bei der MitWerkstatt


bea-Geschäftsführer als Talk-Gast bei der MitWerkstatt

Die Frage nach strategischer Vernetzung im Nachhaltigkeits-Bereich stand heute im Mittelpunkt der 3. Regionalen MitWirkstatt des Projekts MehrWertKonsum. In der Berufswelt gibt es eine ganze Reihe von Tipps wie man sich professionell vernetzen kann. Doch helfen diese Empfehlungen auch nachhaltig Engagierten, die oft wenig Zeit haben und sich auf ihre Tätigkeiten - z.B. im Garten, beim Reparieren usw. - konzentrieren möchten?

In einer offenen Runde am Vormittag wurde darüber diskutiert, wie Vernetzung systematisch angegangen werden kann und was dabei zu beachten ist. Mit dabei waren Maike Majewski, Mitgründerin Ernährungsrat Berlin und Gründerin Leila Berlin, Stephanie Ehlert, Ehrenamtskoordinatorin der Verbraucherzentrale NRW und Uwe van der Lely, Geschäftsführer der Bochumer Ehrenamtsagentur. In einem Workshop am Nachmittag erarbeiteten die Teilnehmer*innen anschließend, wie wie strategischen Vernetzung in einer Initiative aussehen kann.