News


bea ist neues Mitglied der Kommunalen Inklusionskonferenz

Datum:

Das Ergebnis der Kommunalen Inklusionskonferenz der Stadt Bochum in diesem Januar ist für die Bochumer Ehrenamtsagentur ein ganz besonderes, denn wir dürfen uns nun offizielles Mitglied der Kommunalen Inklusionskonferenz nennen.

mehr erfahren

Einer von hundert: Offizieller Startschuss für das neue Internetportal www.digitalpakt-alter.de und wir sind als einer von 100 Erfahrungsorten vertreten!

Datum:

Anlässlich des Digitalen Deutschen Seniorentag, der vom 24.-26. November 2021 stattfand, gaben die geschäftsführende Bundesseniorenministerin Christine Lambrecht und der BAGSO-Vorsitzende Franz Müntefering letzte Woche den Startschuss für das Onlineportal www.digitalpakt-alter.de.

mehr erfahren

Bochumer Ausbildungspaten sind Mittler und Begleiter

Datum:

Mit unserem Projekt Bochumer AusbildungsPaten begleiten und unterstützen unsere ehrenamtlichen Helfer*innen Jugendliche ab Klasse 9. Sie helfen bei der Berufswahl und -findung und begleiten sie bis in die Ausbildung hinein. Dabei sind sie häufig Mittler zwischen Jugendlichen, Familie, Schule und Ausbildungsbetrieb.

mehr erfahren

Gemeinsam liebens- und lebenswerte Quartiere fördern: VBW Stiftung und bea verlängern ihre Kooperation in der Sozialen Quartiersentwicklung

Datum:

Gemeinsam aktive Nachbarschaften sowie liebens- und lebenswerte Quartiere fördern – das ist das Hauptmotiv der beiden Kooperationspartner: Die VBW Stiftung und die Bochumer Ehrenamtsagentur (bea).

mehr erfahren

Unterstützung im Alltag: Kostenlose Pflegekurs beginnen diese Woche

Datum:

Lange Zeit war es, wegen der Pandemie nicht möglich, sich als Nachbarschaftshelfer qualifizieren zu lassen. Nun laufen die kostenfreien Pflegekurse wieder an. Der nächste bereits am Freitag und Samstag dieser Woche. Wer ehrenamtlich eine Person mit Pflegegrad in seinem Umfeld betreut, ist hier richtig.

mehr erfahren

So viel Spaß kann Ehrenamt machen ...

Blabla

Ehrenamtliches Engagement ist vielfältig. Hier können Sie reinschauen und am Ende auf "Ich suche ein Ehrenamt" klicken! Denn nichts ersetzt das persönliche Beratungsgespräch. Apps für bürgerschaftliches Engagement erscheinen nur auf den ersten Blick modern. Tatsächlich "erschlagen" sie aber meist durch die vielen Angebote. Die vorgeschlagenen Ehrenämter sind beliebig und es wird nicht darauf geachtet, dass beide Seiten (Verein und Ehrenamtliche/r) lange Zeit Freude aneinander haben. Also kommen Sie besser bei uns vorbei oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Ehrenamt suchen!

Wir freuen uns auf Sie.
Tel: 0234 61 05 7778
E-Mail