Online Gutes tun

Mit digitalem – also orts- und zeitunabhängigem – Engagement können sich noch mehr Menschen auch auf Distanz in Vereinen, gemeinnützigen Organisationen und Initiativen einbringen und so zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beitragen. Digitales Engagement ist dabei flexibel und vielfältig.

Wer hat Lust, einen Social Media Kanal für einen Verein zu betreuen oder über eine digitale Plattform Mitstreiter:innen für ein spezielles Anliegen zu aktivieren? Wo kann ich Online-Beratung anbieten oder digitale Workshops zu Themen geben, die mir am Herzen liegen? Es gibt zahlreiche spannende Möglichkeiten, sich digital einzubringen, denn bürgerschaftliches Engagement entwickelt sich stetig weiter. Darüber hinaus bietet digitales Engagement auch Menschen, die wenig oder nur unregelmäßig Zeit haben die Chance, sich einzubringen.

Mehr Informationen finden sich auch auf der Projektplattform gutes-geht.digital

 

Du hast Fragen zu digitalen Engagement-Möglichkeiten?

Wir sind für dich da!

Dein/e Ansprechpartner/in für digitales Engagement:

Meinolf Grabe und Isabelle Thimm

Tel: 0234 61 05 77 79